Verkehrsrecht

Wann ist ein Kraftfahrzeug ein Oldtimer? – Begriff; Definition nach der Fahrzeug-Zulassungsverordnung FZV

By 25. Mai 2010April 8th, 2021No Comments

Die Frage, wann ein Fahrzeug ein Oldtimer ist, ist für unterschiedliche Bereiche unterschiedlich geregelt.
Oft stellt sich die Frage im Zusammenhang mit der Zuteilung eines H-Kennzeichens (Historisches Kennzeichen).

Die Begriffsbestimmung findet sich in der Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV), genauer in

§ 2 Begriffsbestimmung
…..
Nr.22. Oldtimer: Fahrzeuge, die vor mindestens 30 Jahren erstmals in Verkehr genommen sind, weitestgehend dem Originalzustand entsprechen, in einem guten Erhaltungszustand sind und zur Pflege des kraftfahrzeugtechnischen Kulturgutes dienen;
…………..

Zur ergänzenden Klarstellung: Für die Berechnung der 30 Jahre kommt es nicht auf das Jahr der Erstzulassung an; es wird vielmehr taggenau gerechnet.

Wenn Sie anwaltliche Hilfe wegen eines Verkehrsverstoß benötigen, rufen Sie uns an (Tel. 0341-442177-0) oder senden Sie uns eine mail an info@R-Anwaelte.de.

Bei Fragen zum Verkehrsrecht ist unser Fachanwalt Lutz Reinhard Ihr Ansprechpartner

Jetzt anfragen