Suche
Suche Menü

Ausschlussfristen in Arbeitsverträgen können unwirksam sein – Verstoß gegen Mindestentgeltregelung

Kann sich ein Arbeitgeber auch bei der Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall oder dem Mindestlohn auf eine vertragliche Ausschlussfrist berufen? Das Bundesarbeitsgericht hat in einer Entscheidung im August 2016 klargestellt, dass vertragliche Ausschlussfristen, die gesetzliche Mindeststandards für Arbeitsverhältnisse tangieren, unzulässig sein dürften. Ausschlussfristen sind in Arbeitsverträgen eine gängige …

Weiterlesen

Nachtarbeit – In welcher Höhe haben Arbeitnehmer (ohne gesonderte Vereinbarung) Anspruch auf einen Nachtarbeitszuschlag ?!

In manchen Branchen ist es üblich oder unvermeidlich, dass auch nachts gearbeitet wird. Wenn weder im Arbeitsvertrag noch in einem Tarifvertrag Regelungen hierzu bestehen, stellt sich die Frage, ob und ggfs in welcher Höhe dem Beschäftigten ein Anspruch auf einen Zuschlag zum üblichen Lohn zusteht. Das …

Weiterlesen